Hähnchen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
379
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien379 kcal(18 %)
Protein61 g(62 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K18,7 μg(31 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin38,8 mg(323 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C139 mg(146 %)
Kalium1.028 mg(26 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure476 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Hähnchen ca. 1,2 kg
2 Knoblauchzehen
1 TL frisch gehackter Ingwer
1 TL Honig
Sojasauce
4 Frühlingszwiebeln
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
250 g Ananas geschält
1 Chilischote
2 EL Sesamöl
150 ml Geflügelbrühe
1 TL Speisestärke
Koriandergrün zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AnanasSesamölIngwerHonigKnoblauchzeheSojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in acht Stücke zerteilen. Den Knoblauch schälen, fein hacken, mit dem Ingwer, Honig und etwa 5 EL Sojasauce verrühren. Die Hähnchenteile zugeben, alles gut vermengen und etwa 30 Minuten marinieren.
2.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und grob würfeln. Die Ananas ebenfalls in Stücke schneiden. Die Chilischote waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln zusammen mit der Paprika und Chili in heißem Öl im Wok oder in der Pfanne anschwitzen. Wieder herausnehmen, dann die abgetropften Geflügelteile darin von allen Seiten anbraten und mit der Marinade sowie der Brühe ablöschen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten schmoren lassen. Die Stärke mit etwas Wasser anrühren und die Sauce damit leicht andicken. Das Gemüse und die Ananas zugeben, etwa 5 Minuten ziehen lassen und mit Sojasauce abschmecken.
3.
Mit Koriander garniert servieren.
Schlagwörter