Hähnchen mit Gemüsereis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchen mit Gemüsereis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SojasprossenErbseSchinkenPflanzenölSojasauceButter

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Hähnchen ca. 1,5 kg
½ TL
1 EL
2 EL
2 EL
500 ml
250 g
200 g
150 g
gekochter Schinken
200 g
1
1
kleine Zwiebel
15 g
Pfeffer aus der Mühle
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen in 8 Teile schneiden. Ingwerpulver mit Mehl, Salz und Pfeffer mischen. Die Hähnchenteile darin wenden. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Selleriestange klein hacken. Zwiebel schälen und fein hacken. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Hähnchenteile darin ca. 10 Min. anbraten (immer wieder wenden). Herausheben und beiseite stellen. Den Bratensatz mit der Sojasauce lösen. Die Hähnchenteile hineingeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Zugedeckt bei geringer Hitze 20-25 Min. schmoren.
2.
In der Zwischenzeit in einer tiefen Pfanne die Zwiebeln in der heißen Butter glasig dünsten. Den Reis dazugeben und ca. 2 Min. mitbraten. 400 ml Wasser und die Erbsen dazugeben. Kurz aufkochen lassen, dann zugedeckt bei geringer Hitze 10 Min. köcheln. Sojasprossen, Sellerie und Schinken dazugeben und unterrühren. Noch weitere 2 bis 3 Min. köcheln lassen. Den Reis mit den Hähnchenteilen auf einer Platte anrichten und mit der Sauce vom Schmortopf etwas beträufeln. Sofort servieren.