Hähnchen mit Paprikagemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Paprikagemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Zwiebeln
je 2 gelbe und rote Paprikaschote
150 g Frühstücksspeck (in Scheiben)
4 Hähnchenkeulen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL getrockneter Thymian
250 g Tomatenpüree
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und klein schneiden. Bacon in Streifen schneiden.
2.
Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Bacon knusprig braten. Herausnehmen. Keulen im Bratfett anbraten. Herausnehmen.
3.
Zwiebeln und Paprika ins Bratfett geben und ca. 5 Minuten dünsten. Tomatenpüree zugeben, würzen. Hähnchenkeulen darauf legen. Abgedeckt ca. 40 Minuten schmoren lassen. Speck in die Sauce geben, abschmecken und servieren