Hähnchen mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Für das Grillgemüse
2
Maiskolben frisch
250
große Rosenkohl
2
2
große rote Zwiebeln
Für die Tomatensauce
1
große geschälte Tomate 800 g
1
2
3 EL
2 EL
2
Pfeffer aus der Mühle
½ TL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für die Tomatensauce Zwiebel und Knoblauch schälen, sehr fein hacken und in heißem Olivenöl glasig schwitzen, Tomatenmark und Tomaten samt Saft zugeben, mit einem Kartoffelstampfer fein zerdrücken, Lorbeer zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und offen ca. 30 Min. köcheln lassen.
2.
Für das Grillgemüse die frischen Maiskolben von Blättern und Fäden befreien und in kochendem Salzwasser 15 Minuten garen. Die Maiskolben gut abtrocknen und in dicke Scheiben schneiden.
3.
Rosenkohl putzen, in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren, abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und halbieren.
4.
Zucchini waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
5.
Zwiebeln schälen und halbieren oder in dicke Spalten schneiden. Das Gemüse salzen und mit Öl einpinseln.
6.
Mais und Zwiebeln auf dem nicht zu heißen Grill (oder auf Alufolie) unter Wenden von allen Seiten 10-15 Minuten grillen, Zucchini und Rosenkohl ca. 6 - 8 Min. Zwischendurch mit etwas Öl bestreichen.
7.
Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Butterschmalz in einer Pfanne bei mittlerer Hitze je Seite ca. 5 Min. braten.
8.
Grillgemüse mit Hähnchenfleisch und Tomatensauce anrichten und servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten