Hähnchen-Quesadillas

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Quesadillas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große Tortillafladen natur (Fertigprodukt)
2
2 EL
1 Schuss
1
1
1 EL
150 g
stückige Tomaten Dose
100 g
Käse gerieben (z. B. Cheddar)
Chilischote gemahlen
Oregano frisch gehackt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und würfeln.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In heißem Öl anschwitzen, Hähnchen zugeben, Tomatenmark untermengen und mit etwas Rotwein ablöschen. Einreduzieren lassen, Tomaten zufügen und mit ein wenig Salz und Chili abschmecken.
3.
Zwei Tortillafladen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Hälfte vom Käse darauf streuen, die Füllung darauf verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 10-15 Min. goldbraun fertig backen. In Stücke geschnitten mit frischem Oregano bestreut servieren. Dazu Limettenschnitze reichen.
Schlagwörter