Hähnchen-Saté mit Erdnussdip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Saté mit Erdnussdip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
449
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien449 kcal(21 %)
Protein39 g(40 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin24,4 mg(203 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium741 mg(19 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure253 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
2
Zutaten
250 g
5 EL
2 TL
1
50 g
geröstete ungesalzene Erdnusskern
1 EL
1
100 ml
Kokosmilch (ungesüßt)
1
Zitrone Saft
1 Prise
4
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Holzspieße in kaltes Wasser legen, damit sie beim Grillen nicht verbrennen.
2.
Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und auf die gewässerten Holzspieße stecken. 3 EL Sojasoße mit 1 TL Sambal oelek verrühren und die Spiesse darin ca. 30 Minuten marinieren.
3.
Zwiebel schälen und hacken. Erdnüsse in der Messermühle fein mahlen.
4.
Das Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel und Nussmehl darin anbraten, Knoblauch dazupressen, Kokosmilch, Zitronensaft, Zucker, Salz, restliche Sojasoße und restliches Sambal oelek zugeben und etwas einköcheln lassen, abschmecken.
5.
Die Spiesse auf den mit Alufolie abgedeckten Rost legen eines heissen Grills legen und von beiden Seiten je ca. 4 Minuten grillen. Mit Erdnusssauce anrichten.
6.
Dazu Reis und rote und grüne Paprikawürfel.