Hähnchen-Wurst-Eintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Wurst-Eintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
828
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien828 kcal(39 %)
Protein46 g(47 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin K14,7 μg(25 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin22,1 mg(184 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.095 mg(27 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren21,2 g
Harnsäure326 mg
Cholesterin193 mg
Zucker gesamt12 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
6
400 g
Chorizo scharf, Schweinsbratwürste und Knoblauchwürste, gemischt
100 g
Speck gewürfelt
1
1 Dose
300 ml
2 TL
500 g
große Süßkartoffeln (1 große Süßkartoffel)
1 Dose
2 EL
Petersilie in Streifen geschnitten
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Würste schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Hähnchenschenkel unter kaltem Wasserabspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Süßkartoffel schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Die Kichererbsen abtropfen lassen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Hähnchen
2.
darin ca. 5 Min. anbraten. Die Würste zufügen und weitere 5 Min. braten. Nun die Zwiebeln und den Speck zufügen, ebenfalls kurz mit anbraten und die restlichen Zutaten bis auf die Petersilie hinzu geben. Alles zum Kochen bringen, mit einem Deckel verschließen und ca. 30-40 Min. schmoren. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren.