print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hähnchenauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenauflauf
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
1
500 g
3 EL
2 EL
2
kleine, grüne Pfefferschoten
Butter für die Form
1 EL
1 TL
100 ml
100 ml
weißer Pfeffer
2 EL
fein geriebener Parmesan
1 EL
Kresse oder Sprossen (oder Kräuter zum Garnieren)

Zubereitungsschritte

1.

Den Knoblauch und die Schalotte schälen und sehr fein hacken. Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Mit 2 EL Zitronensaft, Öl, Salz, Pfeffer, Schalotten und Knoblauch mischen. Die Pfefferschoten untermischen (nach Belieben ganz lassen oder zerkleinern) und alles in eine mit Butter ausgestrichene Form geben.

2.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen (Ober-/Unterhitze). Die Butter zerlassen, das Mehl hineingeben und kurz anschwitzen, dann die Milch und die Brühe aufgießen und das Ganze aufkochen lassen. Mit Salz, weißem Pfeffer und Muskat würzen, mit Zitronensaft abschmecken und den Parmesan einrühren. Die Masse über das Fleisch verteilen und im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten (mittlere Schiene) garen. Herausnehmen, mit Pfeffer übermahlen und nach Belieben mit Sprossen, Kresse oder Kräutern bestreuen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Schreiben Sie den ersten Kommentar