0

Hähnchenbrust mit Aprikosensauce

Hähnchenbrust mit Aprikosensauce
0
Drucken
25 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2

Das Hähnchenfleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken, Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Das Zitronengras in 1 cm lange Stücke teilen. Die Hälfte vom Ingwer mit Knoblauch, Zilronengras, Sesamöl und 3 EL Sojasauce, verrühren und darin die Hähnchenwürfel mindestens 3 Stunden, besser über Nacht, marinieren. Das Hähnchenfleisch aus der Marinade nehmen und trockentupfen. Die Marinade durch ein Sieb gießen und auffangen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Hähnchenfleisch unter Wenden garen, zum Schluss etwas Marinade darfiber träufeln.

Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Schritt 2/2

Für die Aprikosensauce den restlichen Ingwer, SambaI Olek, 3 EL Sojasauce, Limettensaft und Aprikosenkonfitüre verrühren und die Zwiebelringe untermischen. Das Hähnchenfleisch mit der Aprikosensauce anrichten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

TopCool Bettwaren-Programm
VON AMAZON
23,96 €
Läuft ab in:
TopCool Bettwaren-Programm
VON AMAZON
23,96 €
Läuft ab in:
TopCool Bettwaren-Programm
VON AMAZON
19,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages