Hähnchenbrust mit Aprikosensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Aprikosensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
266
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien266 kcal(13 %)
Protein24 g(24 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K9,5 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium324 mg(8 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure183 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Hähnchenbrustfilets à 200 g
1 Stück Ingwer walnussgroß
1 Knoblauchzehe
1 Frühlingszwiebel
1 Stange Zitronengras
3 EL helles Sesamöl
6 EL helle Sojasauce
3 EL Pflanzenöl
Sambal oelek
2 EL Limettensaft
2 EL Aprikosenkonfitüre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Hähnchenfleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken, Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Das Zitronengras in 1 cm lange Stücke teilen. Die Hälfte vom Ingwer mit Knoblauch, Zilronengras, Sesamöl und 3 EL Sojasauce, verrühren und darin die Hähnchenwürfel mindestens 3 Stunden, besser über Nacht, marinieren. Das Hähnchenfleisch aus der Marinade nehmen und trockentupfen. Die Marinade durch ein Sieb gießen und auffangen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Hähnchenfleisch unter Wenden garen, zum Schluss etwas Marinade darfiber träufeln.

2.

Für die Aprikosensauce den restlichen Ingwer, SambaI Olek, 3 EL Sojasauce, Limettensaft und Aprikosenkonfitüre verrühren und die Zwiebelringe untermischen. Das Hähnchenfleisch mit der Aprikosensauce anrichten.