Empfohlen von IN FORM

Hähnchenbrust mit Avocado-Tomaten-Salsa

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchenbrust mit Avocado-Tomaten-Salsa

Hähnchenbrust mit Avocado-Tomaten-Salsa - Zartes Fleisch mit dem herrlich duftenden Aroma des Südens.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
378
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Für einen etwas exotischeren Geschmack können Sie die Zitronen einfach durch Limetten ersetzen. Anstelle von Hähnchenbrustfilet passt auch helles Fischfilet wunderbar zur Avocado-Tomaten-Salsa.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien378 kcal(18 %)
Protein39 g(40 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate10,2 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K30 μg(50 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,6 mg(205 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C85 mg(89 %)
Kalium1.300 mg(33 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure318 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
3
Zitronen (davon 2 in Bio-Qualität)
1
reife Avocado
5
reife Tomaten
1
kleine Zucchini
½
Jodsalz mit Fluorid
3 EL
600 g
Hähnchenbrustfilet (4 Hähnchenbrustfilets)
1 Zweig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

1 Zitrone auspressen. Avocado schälen, halbieren, entkernen und Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Zucchini waschen und in sehr kleine Würfel schneiden.

2.

Die halbe Gurke schälen, längs halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Fruchtfleisch klein würfeln. Zusammen mit Avocado-, Tomaten- und Zucchiniwürfeln in eine Schale geben und mit Salz, Pfeffer, 2 EL Zitronensaft und 2 EL Olivenöl verrühren. Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blätter hacken und unter- mischen. Salsa in den Kühlschrank stellen.

3.

Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Bio-Zitronen heiß abwaschen, trockentupfen und vierteln. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Filets darin mit den Zitronenvierteln bei mittlerer Hitze von jeder Seite in 2–3 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, Pfanne von der Herdplatte ziehen, Rosmarinzweig auf das Fleisch legen und zugedeckt 5 Minuten ziehen  lassen.

4.

Jedes Filet in dicke Scheiben schneiden und mit der Salsa und den Zitronenvierteln auf Tellern anrichten.