EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Hähnchenbrustfilet
337
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Hähnchenbrustfilet

mit Blumenkohl und Brokkoli in Dillrahm

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
300 g
700 g
1 Msp.
1 EL
1 EL
200 ml
2 EL
1 Bund
1.

Den Brokkoli und den Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Die Hähnchenbrustfilets kalt abbrausen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Mit Jod¬salz und Ingwerpulver würzen und mit dem Dinkelmehl bestreuen.

2.

Das Fleisch in heißem Rapsöl ringsherum anbraten, herausnehmen und warm stellen. Blumenkohl- und Brokkoliröschen in das Bratfett geben und unter Rühren anbraten.

3.

Die Gemüsebrühe dazu gießen, aufkochen und das Gemüse darin in etwa 12 Minuten bissfest garen. Das Hähnchenfleisch wieder dazugeben und mit erhitzen.

4.

Das Geschnetzelte mit Sauerrahm verfeinern und mit Jodsalz und Ingwerpulver abschmecken. Den Dill waschen, trocken schütteln, die Blättchen klein hacken und unterrühren. Dazu passt Naturreis.