Hähnchenbrustfilet mit Erdnussauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrustfilet mit Erdnussauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
610
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien610 kcal(29 %)
Protein42 g(43 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K43,4 μg(72 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin26,1 mg(218 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin23,6 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium809 mg(20 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure328 mg
Cholesterin81 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1 TL
1 EL
brauner Zucker
1 EL
400 ml
1 TL
4 EL
250 g
300 g
30 g
gesalzene Erdnusskern
500 g
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
getrocknete Zwiebeln
frisches Koriandergrün zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Den braunen Zucker dazugeben und kurz karamellisieren lassen. Mit Sojasauce und Brühe ablöschen; das Sambal hinzufügen. Zum Kochen bringen und so viel Erdnusscreme einrühren, bis eine gebundene Sauce entstanden ist.
2.
Den Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren. In Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Erdnüsse grob hacken.
3.
Das Hähnchenbrustfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Streifen schneiden. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbruststreifen darin leicht gebräunt braten. Die Bohnen unterschwenken und kurz heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Den Reis abtropfen lassen und in tiefen Tellern anrichten. Bohnen und Fleisch darüber verteilen und mit der Sauce übergießen. Mit den Erdnüssen und den getrockneten Zwiebeln bestreuen und mit frischem Koriandergrün garnieren.