Hähnchenbuletten auf Trauben-Porree-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbuletten auf Trauben-Porree-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
403
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien403 kcal(19 %)
Protein32 g(33 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K84,4 μg(141 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,8 mg(148 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure202 μg(67 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium935 mg(23 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure316 mg
Cholesterin128 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Für die Hähnchenfrikadellen
400 g
2
3
1
100 g
2 EL
Paprikaschote Edelsüß
2 EL
gehackte Petersilie
1 EL
gehackte Minze
1 EL
Für das Lauch-Trauben-Gemüse
20 g
zerlassene Butter
1 EL
300 g
kernlose dunkle Weintrauben
500 g
50 ml
50 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrustfilets mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in sehr kleine Würfel schneiden bzw. hacken. Die Schalotten und die Knoblauchzehen schälen, in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den kleingehackten Hähnchenbrustfilets, dem Ei, dem Paniermehl und der gehackten Petersilie und Minze mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
2.
Mit angefeuchteten Händen, aus der Masse, 8-10 kleine Frikadellen formen und diese in einer Pfanne mit heißem Öl 6-8 Minuten anbraten.
3.
Für das Gemüse den Zucker in der Butter karamellisieren lassen und die Trauben und den Lauch hinzugeben. Ca. 5 Minuten kochen lassen und danach mit Weißwein und Traubensaft ablöschen. Weitere 5-10 Minuten auf mittlerer Hitze kochen lassen und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.