print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hähnchenbuletten auf Trauben-Porree-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbuletten auf Trauben-Porree-Gemüse
Health Score:
Health Score
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Hähnchenfrikadellen
400 g
2
3
1
100 g
2 EL
Paprikaschote Edelsüß
2 EL
gehackte Petersilie
1 EL
gehackte Minze
1 EL
Für das Lauch-Trauben-Gemüse
20 g
zerlassene Butter
1 EL
300 g
kernlose dunkle Weintrauben
500 g
50 ml
50 ml

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrustfilets mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in sehr kleine Würfel schneiden bzw. hacken. Die Schalotten und die Knoblauchzehen schälen, in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den kleingehackten Hähnchenbrustfilets, dem Ei, dem Paniermehl und der gehackten Petersilie und Minze mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
2.
Mit angefeuchteten Händen, aus der Masse, 8-10 kleine Frikadellen formen und diese in einer Pfanne mit heißem Öl 6-8 Minuten anbraten.
3.
Für das Gemüse den Zucker in der Butter karamellisieren lassen und die Trauben und den Lauch hinzugeben. Ca. 5 Minuten kochen lassen und danach mit Weißwein und Traubensaft ablöschen. Weitere 5-10 Minuten auf mittlerer Hitze kochen lassen und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar