Hähnchenfilet mit Asiatischen Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenfilet mit Asiatischen Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2 EL
4 EL
helle Sojasauce
1 TL
frisch geriebener Ingwer
1 TL
2 Stiele
Für den Salat
2
1
200 g
1
rote Zwiebel
100 g
4 EL
1 TL
brauner Zucker
2 EL
helle Sojasauce
4 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrüste waschen und trocken tupfen. Das Öl mit der Sojasauce, dem Ingwer und Honig verrühren und damit die Brüste einpinseln. Abgedeckt etwa 1 Stunde marinieren.
2.
Für den Salat die Salatherzen waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Zuckerschoten waschen, putzen und in Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Abschrecken und schräg halbieren. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Sprossen waschen und gut abtropfen lassen.
3.
Für das Dressing den Essig mit dem Zucker, Sojasauce, der Sojasauce, evtl. ein wenig Wasser und das Öl verrühren. Mit Limettensaft abschmecken.
4.
Die Hähnchenbrüste auf dem angedrückten Zitronengras in ein Bambuskörbchen legen und abgedeckt über Wasserdampf 8-10 Minuten gar dämpfen.
5.
Alle Salatzutaten vermengen und auf Tellern verteilen. Die Hähnchenbrüste in Scheiben schneiden, dekorativ auf dem Salat anrichten und mit dem Dressing beträufelt servieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie Römersalat richtig putzen und waschen