Hähnchenfilet mit Bacon dazu Kartoffel-Wasserkresse-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenfilet mit Bacon dazu Kartoffel-Wasserkresse-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Hähnchenbrustfilet (á 4 Hähnchenbrustfilets)
1 EL Butter
1 EL Olivenöl
4 Scheiben Frühstücksspeck
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Petersilie
Für den Salat
800 g kleine Kartoffeln
½ Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Brunnenkresse
Kopfsalatblatt
Für die Marinade
3 EL Apfelessig
1 TL Senf
2 EL Walnussöl
4 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, evtl. halbieren und in Salzwasser in ca. 25 Min. garen.

2.

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Kartoffeln in mundgerechte Stücke zerkleinern.

3.

Essig mit Senf, Salz und Pfeffer verrühren, Ölsorten untermixen.

4.

Kartoffeln und Frühlingszwiebeln mit dem Dressing in einer Schüssel gut mischen und ziehen lassen.

5.

Brunnenkresse und Kopfsalatblätter waschen, trocken schütteln und klein zupfen.

6.

Hähnchenfleisch nach Belieben längs halbieren; mit Salz und Pfeffer würzen.

7.

Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und den Bacon darin knusprig braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

8.

Dann im Bratfett die Hähnchenbrüste in ca. 8 Min. von beiden Seiten anbraten, zum Schluss mit der Petersilie bestreuen und kurz weiter garen, herausnehmen.

9.

Kartoffelsalat mit Brunnenkresse und Salatblättern anrichten und die Baconscheiben mit dem Hähnchenfleisch dazulegen.