0

Hähnchenfilet mit Speckmantel und Tomaten

Hähnchenfilet mit Speckmantel und Tomaten
0
Drucken
30 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrust küchenfertig, ohne Haut, à ca. 150 g
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben Frühstücksspeck
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für das Blech
2 Tomaten
1 TL frisch gehackter Thymian
2 EL frisch geriebener Parmesan
3 Zwiebeln
1 EL Butter
100 ml trockener Weißwein
150 ml Sahne
2 EL Crème fraîche
Salz
Thymian zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Schritt 2/4
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, pfeffern und mit 1-2 Scheiben Frühstücksspeck umwickeln. In einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun anbraten und auf ein gefettetes Backblech setzen. Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Je 2 Tomatenscheiben auf eine Hähnchenbrust setzen, mit dem Thymian und Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten goldgelb gratinieren.
Schritt 3/4
Die Zwiebeln abziehen und in schmale Ringe schneiden. In der Hähnchenpfanne die Butter zerlassen und die Zwiebelringe goldgelb anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen, die Sahne angießen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Crème fraîche einrühren, salzen, pfeffern, abschmecken und mit den Hähnchenbrüsten auf vorgewärmte Teller anrichten.
Schritt 4/4
Nach Belieben mit frischem Thymian garnieren.

Schreiben Sie einen Kommentar