Hähnchenhackfleisch-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenhackfleisch-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
458
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien458 kcal(22 %)
Protein50 g(51 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K20,2 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin30,9 mg(258 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium611 mg(15 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure369 mg
Cholesterin204 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets ca. 600 g
Salz
1 Ei
1 rote Chilischote fein gewürfelt
1 EL fein gehackter Koriander
1 EL Chilisauce (Glas)
3 EL Semmelbrösel
Pflanzenöl zum Braten
Für die Sauce
3 EL Butter
3 TL Zucker
5 EL Sojasauce
1 EL Austernsauce
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
4 Stiele Zitronengras

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch mit etwas Salz und dem Ei in der elektrischen Messermühle fein zerkleinern, Chilischote, Koriander und Sauce untermengen. Brösel unterkneten bis eine gut formbare Masse entstanden ist. 8-12 ovale Fleischbällchen formen (je nach Belieben kleiner oder größer), je einen längs halbierten Stengel Zitronengras hineinstecken. In heißem Öl rundherum ca. 8 Minuten goldbraun braten.
2.
Für die Soße die Butter erhitzen, den Zucker zufügen und karamellisieren lassen, mit Sojasoße, etwas Wasser und Austernsoße ablöschen, 1-2 Minuten kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Schälchen füllen und zu den Spießen reichen.