print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hähnchenleber-Mousse auf Feldsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenleber-Mousse auf Feldsalat
Health Score:
Health Score
6,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
398
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert398 kcal(19 %)
Protein11 g(11 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A3,8 mg(475 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K22,6 μg(38 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure379 μg(126 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin107,3 μg(238 %)
Vitamin B₁₂27,2 μg(907 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium273 mg(7 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren16,3 g
Harnsäure128 mg
Cholesterin297 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Portionen
300 g
8 Blätter
weiße Gelatine
200 ml
trockener Weißwein
50 ml
klarer Apfelsaft
400 ml
Geflügelfond aus dem Glas
4
1
1 Msp.
20 ml
300 g
60 g
20 ml
Pfeffer aus der Mühle
100 g
2 EL
½ TL
1 Prise
4 EL

Zubereitungsschritte

1.
Für das Weingelee 4 Blatt Gelatine für 10 Min. in kaltem Wasser einweichen. Wein und Saft erwärmen und die Gelatine darin auflösen. In eine mit Frischhaltefolie ausgelegte flache Form füllen und in ca. 2 - 3 Std. fest werden lassen.
2.
Leber waschen, trocken tupfen und putzen.
3.
Geflügelfond mit Pfefferkörnern, Lorbeer, Piment und Orangenlikör auf die Hälfte reduzieren, die Hälfte der Sahne zugeben und weitere ca. 10 Minuten einköcheln. Durch ein feines Sieb gießen.
4.
Leber trocken tupfen, in 1 EL Butter anbraten, herausheben. Leber würzen und abkühlen lassen. Übrige Gelatine einweichen.
5.
40 g Butter würfeln, mit dem Pürierstab nach und nach unter den Würzfond mixen. Gelatine ausdrücken und im heißen Fond auflösen. Leber pürieren, durch ein feines Sieb streichen, zum Fond geben. Mit Salz, Pfeffer und Madeira würzen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, restliche Sahne steif schlagen, unterheben und für 2 - 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
6.
Kurz vor dem Servieren Salat waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern. Essig mit Senf, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen. Salat mit der Vinaigrette vermengen.
7.
Zum Servieren das Weingelee stürzen, Folie abziehen und in feine Würfel schneiden. Von der Mousse mit einem in heißes Wasser getauchten Esslöffel Nocken abstechen. Geflügelleber-Mousse und Salat auf Teller anrichten und das Gelee darüber verteilen.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schreiben Sie den ersten Kommentar