0

Hähnchenrouladen mit Füllung und Speckhülle

Hähnchenrouladen mit Füllung und Speckhülle
0
Drucken
30 min
Zubereitung
1 h 15 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
800 g kleine Kartoffeln
Salz
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
80 g Gorgonzola
Pfeffer aus der Mühle
8 Scheiben Speck
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 rote Zwiebeln
1 EL Honig
200 ml Geflügelfond
100 ml Orangensaft
600 g Mangold
1 Schuss trockener Weißwein
2 EL Butter
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Die Kartoffeln waschen, nach Belieben halbieren und in Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen.
Schritt 2/3
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und jeweils eine Tasche einschneiden. Den Gorgonzola in Scheiben schneiden und in die Taschen füllen. Wieder zusammenklappen und mit Pfeffer würzen. Mit je zwei Speckscheiben umwickeln und mit Zahnstochern fixieren. In einer Pfanne im heißen Öl von allen Seiten anbraten und herausnehmen. Die Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden und kurz im Bratensatz anschwitzen. Mit dem Honig beträufeln, leicht karamellisieren lassen und mit dem Fond ablöschen. Den Orangensaft dazugeben und die Hähnchenbrüste hinein legen. Zugedeckt ca. 15 Minuten bei milder Hitze gar ziehen lassen.
Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Schritt 3/3
Währenddessen den Mangold waschen, putzen und in Streifen schneiden. In der heißen Butter 1-2 Minuten andünsten und mit Weißwein ablöschen. Mit Salz und Muskat abschmecken und mit den Kartoffeln und den Rouladen auf Tellern anrichten. Die Sauce nach Bedarf noch ein wenig einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Rouladen geben, die Zahnstocher wieder entfernen und servieren.
Wie Sie Mangold richtig schneiden

Schreiben Sie einen Kommentar