Hähnchenspieße mit indischer Joghurtsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenspieße mit indischer Joghurtsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
416
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien416 kcal(20 %)
Protein56 g(57 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K17,5 μg(29 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin32,5 mg(271 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin14,6 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C128 mg(135 %)
Kalium1.094 mg(27 %)
Calcium270 mg(27 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure374 mg
Cholesterin132 mg
Zucker gesamt12 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Paprikaschoten von Stielansätzen und Samen befreien und in quadratische Stücke schneiden. Die Hähnchenbrüste gleichmaßig würfeln und immer abwechselnd rnit den Paprikastücken und den Kirschtomaten auf vier große Spieße stecken.

2.

Für die indische Joghurtsauce den Joghurt in einer Schüssel mit den Gewürzen und dem Erdnussöl verrühren und mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Die Spieße einlegen und bei Raumtemperatur 2 Stunden marinieren.

3.

Die Spieße abtropfen, auf den Rost legen und 20 Minuten grillen; dabei regelmaßig wenden,

4.

Die Hähnchenspieße anrichten und mit einem gewürzten Reis servieren.