Hähnchenspieße (Yakitori) mit scharfen Gewürzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenspieße (Yakitori) mit scharfen Gewürzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
ausgelöstes Hähnchen von Hähnchenkeulen
2 Stangen
Lauch dünn
200 ml
125 ml
20 g
dekorativ geschnitzte Möhrenscheibe
Blattgrün zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SojasauceZuckerMöhrenscheibe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Bambusspieße einige Minuten in Wasser einweichen.
2.
Hähnchenfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Lauch waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne in 4 gleich große Stücke schneiden.
3.
Geflügelfond, Sojasauce und Zucker kurz aufkochen lassen.
4.
Je Spieß 3 Stücke Hähnchenfleisch und 2 Stücke Lauch aufspießen, dann in die Sauce tauchen, abtropfen lassen und auf einem Tischgrill 4-7 Min. rundum grillen, bis sie braun sind. (oder in einer Pfanne in heißem Öl) dabei immer wieder mit der Marinade bestreichen. Die Spieße dekorativ au! Teller anrichten, nach Belieben mit Möhrenscheiben und Blattgrün garnieren, mit restlicher Marinade beträufeln.