Hähnchensuppe mit Zitronengras und Pilzen auf Thai-Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchensuppe mit Zitronengras und Pilzen auf Thai-Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
374
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien374 kcal(18 %)
Protein34 g(35 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K9,7 μg(16 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin26,5 mg(221 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin21,4 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium862 mg(22 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren19,3 g
Harnsäure264 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Stiele frisches Zitronengras
5 cm frischer Galgant
3 Limettenblätter
2 mittelgroße Tomaten
250 g Austernpilze
3 frische thailändische Chilischoten
500 g Hähnchenbrustfilet
400 ml Kokosmilch (1 Dose)
Koriandergrün zum Garnieren
4 EL Limettensaft
4 EL Fischsauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zitronengras waschen, in 3 cm lange Stücke, geschälten Galgant in dünne Scheiben schneiden. Limettenblätter waschen und trocken tupfen. Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten waschen, vierteln, von den Stielansätzen befreien.

2.

Chilis waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Hähnchenfleisch kalt abspülen und in 1 cm breite und 4 cm lange Streifen schneiden. Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Zitronengras, Kaffirlimettenblätter und Galgantscheiben zugeben. Alles bei mittlerer Hitze offen etwa 2 Min. kochen lassen.

3.

Ca. 750 ml Wasser dazu gießen und erhitzen. Hähnchenstreifen, Pilze und Tomatenviertel dazugeben. Bei schwacher Hitze etwa 5 Min. köcheln lassen. Die Galgantstückchen herausfischen. Koriandergrün waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Chiliringe, Limettensaft und Fischsauce in eine Suppenschüssel geben, heiße Suppe dazu gießen und mit Koriandergrün garniert servieren.