Vegetarisch für Genießer

Hafer-Gemüse-Bratlinge mit Bohnen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Hafer-Gemüse-Bratlinge mit Bohnen

Hafer-Gemüse-Bratlinge mit Bohnen - Hier vermisst garantiert niemand das Fleisch!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
345
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bohnen liefern reichlich Mineralstoffe, darunter vor allem wasserausschwemmendes und blutdrucksenkendes Kalium.

Wer möchte, kann die Haferflocken durch Dinkelflocken ersetzen oder anstelle der Möhre eine Pastinake oder Petersilienwurzel probieren. So schmecken die gesunden Bratlinge immer wieder anders.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien345 kcal(16 %)
Protein12 g(12 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure132,5 μg(44 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin23,3 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C36,6 mg(39 %)
Kalium714 mg(18 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod7,7 μg(4 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure117,4 mg
Cholesterin49,6 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
kernige Haferflocken
1
125 g
Zucchini (0.5 Zucchini)
2
4 EL
500 g
flache Bohnen
10 g
Petersilie (0.5 Bund)
½ TL
250 ml
1
45 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HaferflockeMöhreZucchiniZwiebelOlivenölPetersilie

Zubereitungsschritte

1.

Haferflocken in 250 ml heißem Wasser etwa 30 Minuten quellen lassen. Inzwischen Möhre schälen. Zucchini putzen, waschen. Beides raspeln. Zwiebeln schälen und fein hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.

2.

Nebenher Bohnen putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hälfte der Zwiebeln zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze andüns- ten. Bohnen zugeben und 4 Minuten mitdünsten, Kurkuma und Gemüsebrühe zugeben und geschlossen etwa 12 Minuten bei kleiner Hitze garen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

3.

Haferflocken, Möhre und Zucchini, restliche Zwiebeln, Ei, Mehl, Salz und Pfeffer gut mischen. In einer Pfanne portionsweise 8 Bratlinge braten: Dazu je etwas Öl erhitzen. Pro Bratling 1–2 EL der Masse hineingeben, flach drücken und von beiden Seiten je 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Anschließend mit den Bohnen servieren.