Haferflocken-Brötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Haferflocken-Brötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
25
Zutaten
500 ml Milch
100 g Leinsamen
100 g Haferflocken
50 g Hefe
200 g Crème légère
1 TL Salz
3 EL heller Sirup (Zuckerrübensirup)
1 TL Backpulver
600 g Weizenmehl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlMilchLeinsamenHaferflockeHefeSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Brei aus 300 ml Milch, Leinsamen und Haferflocken kochen und abkühlen lassen.

2.

200 ml Milch erwärmen und die Hefe durch ständigem Rühren in der Milch auflösen. Brei, Crème legère, Salz, Sirup, Backpulver und Mehl dazugeben. Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

3.

Teig zugedeckt ca. 40 Minuten gehen lassen. Anschließend den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 1/2 cm dick ausrollen und runde Teigstücke (ca. 8 cm Durchmesser) ausstechen. Diese auf einem Backblech weitere 15 Minuten ruhen lassen.

4.

Ofen auf 225 °C vorheizen und auf mittlerer Schiene ca. 12 Min. backen. Anschließend auf einem Gitter abkühlen lassen.