Haferplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Haferplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
80
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien80 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium28 mg(1 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
50
Zutaten
125 g Butter
125 g Mehl
250 g Haferflocken
1 Päckchen Backpulver
125 g Speisestärke
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
½ TL Zimt
1 EL abgeriebene Zitronenschale
2 Eier
3 EL Milch
Zum Verzieren
100 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Butter in einem kleinen Topf aufschäumen. Haferflocken in eine Schüssel geben und die heiße Butter darüber gießen, unterrühren.
2.
Mehl mit Backpulver mischen und dazusieben. Speisestärke, Zucker, Vanillezucker, Salz, Zimt und Zitronenschale untermischen und mit Eiern und Milch zu einem Teig verrühren.
3.
Von der Masse kleine Häufchen abstechen und im Abstand von ca. 4 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (175°) ca. 25 Min. hellbraun backen. Herausnehmen und auf Kuchengitter auskühlen lassen. Zum Verzieren Puderzucker mit Zitronesaft zu einem dicklichen Guss verrühren und die Plätzchen damit oben bepinseln.