Hagebuttensirup

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hagebuttensirup
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
2986
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1)
Brennwert2.986 kcal(142 %)
Protein36 g(37 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate662 g(441 %)
Ballaststoffe237,4 g(791 %)
Vitamin A8 mg(1.000 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E41,5 mg(346 %)
Vitamin K920 μg(1.533 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin20,2 μg(45 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C12.515 mg(13.174 %)
Kalium2.971 mg(74 %)
Calcium2.578 mg(258 %)
Magnesium1.048 mg(349 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink9,3 mg(116 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure156 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HagebutteZuckerZitrone

Zutaten

für
2
Zutaten
2 kg
reife Hagebutte
1
unbehandelte Zitrone
1 kg
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Hagebutten waschen, die Stiele und die Blüten entfernen und die Hagebutten halbieren. Die Kerne mit Hilfe eines kleinen Löffels herausschaben (dazu am besten Handschuhe tragen, da die Kerne sehr klebrig sind). Die Hagebutten mit 1,5 l Wasser ca. 30 Minuten kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, abdecken und über Nacht stehen lassen. Den Saft am nächsten Tag durch ein feines Tuch abgießen und ausdrücken.
2.
Die Zitrone heiß abwaschen, die Schale abreiben und auspressen. Den Hagebuttensaft zusammen mit dem Zitronensaft, Abrieb und dem Zucker ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dabei stetig Rühren und anfallenden Schaum abschöpfen. Den Sirup in heiß ausgespülte Flaschen füllen.
Schlagwörter