0

Halloween-Cookies

Halloween-Cookies
0
Drucken
1 h
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Butter, Rohrzucker und Puderzucker cremig rühren, dann die Eier unterrühren. Mehl, Backpulver, Salz und Zimt vermischen und mit der Eier-Butter-Masse verrühren, zum Schluss Haselnüsse und Schokolade unterrühren.
Schritt 2/3
Mit einem Esslöffel mit etwas Abstand kleine Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, flach streichen und im vorgeheizten Backofen (190°) ca. 15 - 17 backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Schritt 3/3
Puderzucker mit Zitronensaft zu einem Guss verrühren. Vom Guss etwas abnehmen und dieses schwarz färben, beiseite stellen. Den Rest rosa färben. Plätzchen damit bestreichen, trocknen lassen. Für filigrane Verzierungen schwarzen Guss in einen kleinen Gefrierbeutel geben, eine ganz feine Ecke abschneiden und die Plätzchen damit verzieren.

Schreiben Sie einen Kommentar