Hamburger braune Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hamburger braune Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
207
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien207 kcal(10 %)
Protein2 g(2 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker26 g(104 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium72 mg(2 %)
Calcium8 mg(1 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
20
Zutaten
200 g
75 g
65 g
360 g
30 g
30 g
30 g
gehackte Mandelkerne
1 TL
1 TL
geriebene Zitronenschale
250 g
2 EL
2 EL
Außerdem
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterMandelkernZitronensaftZitronenschaleZimt

Zubereitungsschritte

1.

Sirup, Butter und Zucker in einem Topf erwärmen und wieder abkühlen lassen.

2.

Mehl und Backpulver mischen. Zitronat, Orangeat, Mandeln und Gewürze zufügen. Vorbereitete Zutaten mischen und gut durchkneten. Teig anschließend ausrollen und nach Belieben Plätzchen von ca. 8 cm Durchmesser ( z. B.: Herzen, Blüten, Kreise) ausstechen.

3.

Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) 10-12 Minuten backen.

4.

Inzwischen Puderzucker, Rum und Zitronensaft glatt rühren. Über die noch warmen braunen Kuchen träufeln und vollständig auskühlen lassen.