Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Hamburger mit Gemüse-Salsa und Maiskolben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hamburger mit Gemüse-Salsa und Maiskolben
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Maiskolben
4
Für die Frikadellen
1
altbackene Brötchen
450 g
gemischtes Hackfleisch
1
1 TL
scharfer Senf
Außerdem
2
große Tomaten
4
Salatblätter z. B. Lollo Bianco
4
40 g
weiche Butter
1 EL
Für die Salatcreme
4 EL
2 EL
½ TL
mittelscharfer Senf
Für die Salsa
1 ½
Paprikaschoten je 1/2 rot, gelb, grün
1
kleine rote Peperoni
2
1
2
2
2 EL
frisch gehackte Petersilie
1 ½ EL
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/9
Für die Salsa die Paprikaschoten und Peperoni waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. 1 Schalotte und den Knoblauch abziehen und hacken. Die Tomaten ebenfalls waschen, vierteln, von den Kernen und dem Stielansatz befreien und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in feine Ringe schneiden. Alles mit der Hälfte der Petersilie, dem Essig, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer vermischen, abschmecken und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
Video Tipp
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 2/9
Die Maiskolben schälen, dabei nach Belieben die Blätter und Haare ganz entfernen oder nur nach oben wegziehen. In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, Salz und Zucker hineingeben und die Maiskolben hineinlegen. Ca. 15 Minuten leise köchelnd garen, herausnehmen und abtropfen lassen.
Schritt 3/9
Den Grill anheizen.
Schritt 4/9
Für den Burger die altbackene Semmel in lauwarmem Wasser einweichen. Die übrige Schalotten abziehen, fein hacken und in 1 EL heißem Öl glasig schwitzen. Die restliche Petersilie zugeben und vom Herd ziehen. Das Hackfleisch mit dem Ei, der gut ausgedrückten Semmel, der Schalottenmischung, dem Senf, Salz und Pfeffer verkneten und 4 Frikadellen aus der Masse formen.
Schritt 5/9
Die Tomaten waschen und halbieren.
Schritt 6/9
Den Mais und die Frikadellen mit Öl bestreichen und auf den heißen Grill legen. Unter Wenden 10-12 Minuten grillen. Die Hamburgerbrötchen halbieren und mit den Tomaten dazulegen. Die Tomaten mit Oreganoblättchen belegen, salzen, pfeffern, mit Olivenöl beträufeln und kurz mitgrillen.
Schritt 7/9
Zwischenzeitlich die Salatblätter waschen, verlesen und trocken schleudern.
Schritt 8/9
Für die Hamburgersauce die Mayonnaise mit der Crème fraîche und dem Senf verrühren, salzen, pfeffern und mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Die Unterseite der Hamburgerbrötchen mit der Creme bestreichen, je ein Salatblatt darauf legen und eine Frikadelle darauf setzen. Mit Salsa abschließen und den Brötchendeckel schräg anstellen.
Schritt 9/9
Die Maiskolben mit Butter bestreichen, salzen und mit den Grilltomaten zu den Burgern servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

PROCAVE wasserdichte Matratzenauflage
VON AMAZON
16,95 €
Läuft ab in:
PROCAVE wasserdichte Matratzenauflage
VON AMAZON
29,70 €
Läuft ab in:
PROCAVE wasserdichte Matratzenauflage
VON AMAZON
24,60 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages