Haselnuss-Schokoladen-Eis mit Schokosoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Haselnuss-Schokoladen-Eis mit Schokosoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
250 ml
50 g
gemahlene Haselnüsse
2
50 g
100 g
40 ml
150 ml
Für die Schokoladensauce
100 ml
1 EL
150 g
Schokoladenröllchen 70%, zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Für das Parfait die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herausschaben und beides mit der Milch aufkochen. und anschließend durch ein Sieb gießen. Die Haselnüsse ohne Fett in der Pfanne rösten und zur Milch geben. Die Eigelbe mit dem Zucker über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Unter Rühren die Milch zugeben und cremig rühren (nicht kochen lassen!), dann kalt schlagen. Die Schokolade fein raspeln und zusammen mit dem Rum unter die Creme rühren. Die Sahne steif schlagen, unterziehen und die Masse in Timbalförmchen füllen und mindestens 4 Stunden einfrieren.
2.
Für die Schokoladensauce die Sahne mit dem Honig erhitzen und einmal aufkochen lassen. Die Kuvertüre zerkleinern und die heiße Sahne nach und nach unterrühren.
3.
Zum Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen und mit Schokoladensauce sowie Schokoröllchen garniert servieren.