Haselnuss-Zimt-Muffins

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Haselnuss-Zimt-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
246
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien246 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium111 mg(3 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin59 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 TL Ingwerpulver
2 TL Zimt
120 g weiche Butter
2 Eier (Größe M)
240 ml Buttermilch
50 g Haselnusskerne

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ingwer und Zimt in einer Schüssel mischen. Butter mit den Schneebesen des Handrührers cremig schlagen, Nach und nach die Eier, die Buttermilch und die Mehl-Mischung unterrühren. Haselnüsse hacken und unter den Teig heben.

2.

Die Mulden eines Muffinblechs fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 25-30 Minuten backen.

3.

Muffinblech aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Muffins vorsichtig aus den Mulden lösen und vollständig auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.