Haselnußringe mit Fruchtfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Haselnußringe mit Fruchtfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
159
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien159 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium105 mg(3 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
25
Teig
300 g Mehl
75 g feiner Zucker
100 g gemahlene Haselnüsse
200 g Butter
1-2 EL Wasser
Ausserdem
1 EL Sanddornkonfitüre
2 EL Orangenmarmelade
100 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Zucker und Haselnüssen in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen und Wasser zugeben. Alles mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Dann alles schnell mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.

Teig auf leicht bemehlter Fläche ca. 2-3 mm dick ausrollen und Ringe (ca. 5,5 cm cm Durchmesser) ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 8-10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3.

Konfitüre und Marmelade verrühren und jeweils zwei Ringe damit zusammensetzen. Kuvertüre in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Kuvertüre in einen Spritzbeutel mit sehr kleiner Lochtülle füllen. Die Ringe mit der Kuvertüre verzieren.