Hasenrücken mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hasenrücken mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hasenrückenfilets
2 EL Butterschmalz
150 g Hagebuttenmark
60 ml Roséwein
1 kleiner säuerlicher Apfel
60 g Schlagsahne
1 TL Zucker
Salz Pfeffer
300 g mehligkochende Kartoffeln
½ Bund Petersilie
3 Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hagebuttenmark und Wein verrühren. Apfel waschen, schälen, fein reiben. Sahne mit Zucke steif schlagen, unter die Wein-Fruchtmischung heben, mit Salz abschmecken und kühl stellen. Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in 20 Minuten garen, abgießen.

2.

Filets waschen, trockentupfen. Butterschmalz gut erhitzen und die Filets von jeder Seite 2 Minuten kräftig anbraten. Vor dem Servieren in Alufolie wickeln, kurz ruhen lassen. Butter für die Kartoffeln schmelzen lassen.

3.

Petersilie waschen, fein hacken und mit den Kartoffeln in der Butter wenden. Den Fleischbratensatz aus der Pfanne unter die Hagebuttensauce rühren. Filets auf Tellern anrichten, mit Sauce übergießen mit Petersilienkartoffeln servieren.