0

Hasenrücken mit Selleriemousse und Birne

Rezeptautor: EAT SMARTER
Hasenrücken mit Selleriemousse und Birne
0
Drucken
45 min
Zubereitung
2 h 45 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1
Hasenrücken (ca. 600 g)
1 Msp.
1 Msp.
½
Bio-Zitrone Schalenabrieb
1 EL
50 g
¼ l
150 g
fetter, grüner Speck
Für das Selleriepüree
1
300 g
l
1 EL
helle Sojasauce
Für die Selleriechips
1
Öl zum Frittieren
Für die pochierten Birnen
1
½
Zitrone ausgepresst
250 ml
Weißwein halbtrocken
70 g
1 TL
Ingwer frisch gerieben
½
1 Stück
Zitronenschale unbehandelt
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Hasenrücken häuten. Salz und die Gewürze mischen und den Hasenrücken damit einreiben. In Klarsichtfolie wickeln und 2 Stunden marinieren. Den fetten Speck in lange, 1 cm dicke Streifen schneiden. Die Speckstreifen mit einer Spicknadel etwa 1/2 cm unter die Fleischoberfläche in gleichen Abständen in Faserrichtung so einziehen, dass die Speckenden noch 4 mm aus dem Fleisch herausschauen.
Schritt 2/7
Öl und Butter in einem Bräter erhitzen und den Rücken von allen Seiten bei starker Hitze anbraten. Rotwein angießen, kurz aufkochen lassen und in den Backofen stellen. Bei 220°C Grad ca. 20 Minuten braten, immer wieder mit dem Fond begießen.
Schritt 3/7
Für das Selleriepüree Kartoffeln und Sellerie schälen und würfeln und mit den Selleriewürfeln mischen. Im Dampftopf in 5 Minuten garen und in einer Schüssel mit Sahne und Sojasauce pürieren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Schritt 4/7
Für die Selleriechips den Sellerie gründlich waschen und bürsten, dann in dünne Scheiben schneiden (Hobel oder Aufschnittmaschine) und im ca. 180°C heißem Öl kurz frittieren, auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Schritt 5/7
Birnen schälen und sofort mit Zitronensaft beträufeln.
Schritt 6/7
Wein, Zucker, Ingwer, Zimt und Zitronenschale sirupartig einkochen. Die Birnen in dem Sud 5 bis 8 Minuten, je nach Reifegrad der Früchte, pochieren. Die Früchte in dem Sud abkühlen lassen.
Schritt 7/7
Zum Servieren den Rücken schräg in Scheiben schneiden auf vorgewärmten Tellern anrichten, etwas Bratfond angießen und mit Selleriepüree, Chips und halbierter/geviertelter Birne und etwas Preiselbeeren garniert servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 50% reduziert: Ausgewählte Pfannen von Tefal
VON AMAZON
Preis: 89,99 €
47,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 37% reduziert: Topseller von Villeroy & Boch
VON AMAZON
12,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 37% reduziert: Topseller von Villeroy & Boch
VON AMAZON
Preis: 17,90 €
15,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages