Hasenrückenfilet mit Gemüse und Beerensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hasenrückenfilet mit Gemüse und Beerensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
416
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien416 kcal(20 %)
Protein36 g(37 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe11,3 g(38 %)
Automatic
Vitamin A5 mg(625 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K53,1 μg(89 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin20,9 mg(174 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin16 μg(36 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium1.664 mg(42 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure219 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
2 Msp.
1 EL
250 g
1
Schalotte fein gehackt
1 TL
300 ml
½
mittelscharfer Senf
12
kleine Möhren
1 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 100°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Nelkenpulver einreiben und in heißem Schmalz in einer Pfanne von allen Seiten kräftig anbraten. In Alufolie gewickelt im Ofen ca. 20-30 Min. rosa durchziehen lassen.
3.
Die Möhrchen schälen, Grün entfernen und ca. 3 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Beeren waschen und gut abtropfen lassen.
5.
Die Schalotten in der bereits benutzten Pfanne im Bratensatz anschwitzen. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit Wein ablöschen und die Hälfte der Beeren zugeben. Einreduzieren lassen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Restliche Beeren zugeben und heiß werden lassen. Filets auspacken, entstandenen Fleischsaft in die Sauce geben, mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Möhrchen in heißer Butter schwenken.
6.
Die Filets schräg aufschneiden, mit den Beilagen und der Soße auf Tellern anrichten.
7.
Nach Belieben Kartoffelbällchen dazu reichen.