Hauchdünne Fladenbrote aus der Türkei

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hauchdünne Fladenbrote aus der Türkei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
218
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien218 kcal(10 %)
Protein6 g(6 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium114 mg(3 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
8
Zutaten
500 g Mehl
1 TL Salz
50 ml lauwarme Milch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSalz

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Salz mischen und mit der Milch und wenig lauwarmem Wasser zu einem elastischen Teig verkneten. Diesen mindestens 20 Minuten auf der Arbeitsfläche kneten und abschlagen, so dass er eine elastische Konsistenz aufweist. Den Teig in 8-10 Portionen teilen und diese nacheinander auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche hauchdünn ausrollen. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten hellbraun backen, mehrfach wenden. Wer größere, rechteckige Fladenbrote herstellen möchte, kann die Teiglinge auf einer Silikon-Backmatte im Backofen (250 °C Ober-/Unterhitze, unterste Schiene) hellbraun backen.
2.
Ca. 30 Minuten. Herausnehmen und zusammengeklappt servieren.