Hefe-Kartoffelkringel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefe-Kartoffelkringel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
190
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien190 kcal(9 %)
Protein1 g(1 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K20,8 μg(35 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium42 mg(1 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium3 mg(1 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
50
Zutaten
400 g Kartoffeln
200 g Mehl
¼ Würfel Hefe
125 ml lauwarmes Wasser
3 Eier
1 Prise Salz
1 l Pflanzenöl zum Ausbacken
4 EL Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflanzenölKartoffelZuckerHefeWasserEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, in Salzwasser ca. 25 Min. kochen, abgiessen, ausdampfen lassen und die Kartoffelpresse drücken.
2.
Das Mehl in eine Schüssel sieben.
3.
Die Hefe im Wasser glattrühren und zum Mehl geben und mit durchgepressten Kartoffeln, Eier, Mehl und Salz verrühren, so dass ein weicher, leicht zähflüssiger Teig entsteht. Teig gut durchschlagen und 40 Minuten gehen lassen.
4.
Das Öl in einem Topf erhitzen. Eine Hand mit Wasser befeuchten, mit der anderen Hand etwas Teig aus der Schüssel nehmen und etwa walnussgroße Teigstücke zwischen Daumen und Zeigefinger herausdrücken. Den Teig mit den feuchten Fingern abdrehen und dabei mit Daumen und Mittelfinger jeweils ein Loch hineindrücken. Die Kartoffelkrapfen portionsweise im Fett ausbacken, herausnehmen, abtropfen lassen, in Zucker wälzen und noch warm servieren.