Hefe-Kürbisschnecken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefe-Kürbisschnecken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
136
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien136 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K9,4 μg(16 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium150 mg(4 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin34 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
20
Für den Teig
350 g Mehl
1 TL Salz
½ Würfel frische Hefe 21 g
1 TL Zucker
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
400 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Hokkaido
1 Stange Lauch
2 Knoblauchzehen
4 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
180 g geriebener Gouda
1 Ei
2 EL saure Sahne
1 Eigelb
2 EL Milch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen. Eine Mulde in die Mitte drücken, die Hefe hineinbröseln und den Zucker darauf streuen. Mit 2-3 lauwarmen Wasser glatt rühren und ca. 15 Minuten abgedeckt gehen lassen. Dann weitere ca. 150 ml lauwarmes Wasser nach und nach zugießen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Bei Bedarf noch Mehl ergänzen. Abdecken und ca. 45 Minuten ruhen lassen.
2.
Währenddessen das Kürbisfruchtfleisch möglichst klein würfeln. Den Lauch waschen, putzen und ebenfalls klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Gemüse portionsweise im Öl 5-8 Minuten dünsten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen sowie mit dem Käse, dem Ei und dem Sauerrahm vermengen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen.
4.
Den Teig auf bemehlter Fläche zu einem großen Rechteck (ca. 60x35 cm) ausrollen. Die Füllung darauf verstreichen, dabei an den Rändern etwas Platz lassen. Von der breiten Seite her aufrollen und ca. 1 cm dicke Rollen abschneiden. Diese auf das Blech legen. Das Eigelb mit der Milch verrühren, die Schnecken dünn damit einstreichen und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.