Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hefe Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefe Muffins
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Blech
250 g
10 g
50 g
100 ml
lauwarme Milch (ca.)
1 Prise
1
60 ml
60 g
Hagelzucker zum Bestreuen
Fett für die Backform oder 12 Papierbackförmchen
Zum Bestreichen
1
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeZuckerMilchSalzEiPflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Vertiefungen eines Muffinbleches mit Butter ausstreichen und in den Gefrierschrank geben oder Papierbackförmchen einsetzen.

2.
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken.
3.
Die Hefe mit 1 EL Zucker und der Hälfte der lauwarmen Milch verrühren, in die Mulde geben und mit etwas Mehl bestäuben. An einem warmen Ort etwa 15 Min. gehen lassen.
4.
Alle weiteren Zutaten bis auf die Rosinen untermengen und zu einem glatten Teig verkneten. Wieder ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sein Volumen fast verdoppelt hat.
5.

Die Rosinen unter den Teig ziehen, und diesen in die Vertiefungen einfüllen und weitere 15 Min. gehen lassen. In dieser Zeit den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

6.

Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Muffins damit bestreichen. Den Hagelzucker darüberstreuen und 20-25 Min. backen.

7.
Muffins 5 Min. in der Form abkühlen lassen, dann herausnehmen und warm servieren.
8.
Nach Geschmack Butter oder Orangenmarmelade dazu servieren.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar