Hefe-Nuss-Gebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefe-Nuss-Gebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Mehl
½ Würfel frische Hefe
125 ml lauwarme Milch
je 75 g gehackte Wal- und Haselnüsse
50 g gehackte Pinienkerne
2 getrocknete Feigen gehackt
40 g Rosinen
1 EL Grappa
40 g Zitronat gewürfelt
2 TL abgeriebene Orangenschale
40 g Butter
1 Eigelb
40 g Zucker
1 Prise Salz
½ TL gemahlener Koriander
1 Ei
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchPinienkerneRosinenButterZuckerHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hefe in der Milch glatt rühren, dann mit Mehl in eine Rührschüssel geben und mit Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Die Rosinen im Grappa einweichen.
3.
Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, Butter, Eigelb, Zucker, Salz, Zitronat, Orangenschale, eingeweichte und abgetropfte Rosinen mit den gehackten Nüssen, Pinienkernen, Feigen und dem Koriander unterkneten.
4.
Den Backofen auf 180°C vorheizen. 4 kleine Backförmchen ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Den Teig hineingeben und mit verquirltem Ei bepinseln, noch 15 Minuten gehen lassen und dann ca. 1 Stunde backen.