Hefe-Quarkkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefe-Quarkkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
326
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien326 kcal(16 %)
Protein11 g(11 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium242 mg(6 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
20
Für den Teig
400 g
1 Würfel
l
80 g
100 g
1 Prise
1
Zitrone Schalenabrieb
Für den Belag
750 g
80 g
Rosinen (nach Belieben)
2 EL
1 Päckchen
1 Päckchen
¼ l
175 g
6
1
Zitrone Schalenabrieb
2 EL
80 g
¼ TL
1 Prise
Für den Guss
200 g
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkMehlMilchZuckerMilchButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Alle Zutaten für den Teig gut miteinander verkneten, an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Quark in Ein Baumwoll-Küchentuch geben und gut ausdrücken. Die Rosinen mit Rum mischen, einweichen. Das Backblech einfetten. Das halbe Päckchen Vanillepuddingpulver mit 1/4 l Milch und 1 EL Zucker zu einem Pudding kochen, kühl stellen.

2.

Die Eier trennen, Das Eiweiß mit Salz zu einem festen Schnee schlagen, die Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Zitronensaft, Rosinen, Mandeln, Zitronenschale, Zimt und Quark hinzufügen und glatt rühren. Den abgekühlten Pudding sowie das restliche Puddingpulver untermengen. Den Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche auswellen, das gefettete Blech damit auskleiden, den Rand gut nachformen.

3.

Den Eischnee vorsichtig unter die Quarkmasse ziehen und alles auf den Hefeteig streichen. In den kalten Backofen schieben, bei 160°C Umluft, mittlere Schiene ca. 50 Min. goldbraun backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Das Nougat mit dem Palmin überm heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, den Kuchen damit bestreichen und das Nougat wieder erstarren lassen. Den Kuchen in Stücke schneiden und auf einer Etagere angerichtet servieren.