Hefebrötchen auf englische Art mit Butter (Crumpets)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefebrötchen auf englische Art mit Butter (Crumpets)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
250 ml
125 g
100 g
½ TL
½ TL
½ TL
Öl zum Braten
4
Metallringe 8-10 cm Durchmesser
Butter zum Servieren
Konfitüre zum Servieren

Zubereitungsschritte

1.
Die beiden Mehlsorten mit der Trockenhefe mischen. Die Milch lauwarm erwärmen und mit der Mehl-Hefe-Mischung verrühren. 2 Stunden zugedeckt ruhen lassen.
2.
Das Salz und Backpulver mit 2 EL Wasser mischen, gründlich unter den Teig rühren und diesen einige Minuten ruhen lassen. Inzwischen eine große Pfanne erhitzen, etwas Öl hineingeben und die Metallringe hineinsetzen. In jeden Ring gut bodendeckend Teig gießen und die Crumpets etwa 8-10 Minuten darin erhitzen (Temperatur ggf. drosseln, damit sie nicht anbrennen). Die Ringe entfernen, die Crumpets wenden und von der anderen Seite weitere 2-3 Minuten erhitzen, bis beide Seiten gleichmäßig goldbraun sind. Warm mit Butter und Konfitüre servieren.
 
eine vollig falsche Rezept. Konsistenz nicht annähernd crumpets. Nicht schlecht für eine art Hartbrot zum essen mit salat. 1 von 10