Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hefebrot mit Mohn

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefebrot mit Mohn
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Brot
Für den Teig
500 g
1 Würfel
Hefe frisch
1 Prise
70 g
250 ml
Wasser lauwarm
1
150 g
Butter weich
Für die Füllung
2 Beutel
125 ml
Milch heiß
50 g
1 TL
Zitronat fein gewürfelt
Orangeat fein gewürfelt
50 g
50 g
Haselnüsse gemahlen
1
Für den Guss
125 g
20 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeSalzZuckerWasserEiButter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Hefe mit dem Zucker im lauwarmen Wasser auflösen und mit den restlichen Teigzutaten mit den Knethaken des Handrührgeräts gut durchkneten, dann zugedeckt an einem warmen Ort, ca. 30 Min. gehen lassen. Zwischenzeitlich das Mohn-Back mit der heißen Milch übergießen und ca. 5 Min. quellen lassen, Butter, Zimt, Orangeat, Zitronat, Rosinen, Nüsse und Ei unterrühren und abkühlen lassen.

2.

Den um das Doppelte aufgegangenen Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick zu einem Rechteck ausrollen und die Füllung darüber verteilen, von beiden Längsseiten zur Mitte aufrollen. Mit Backpapier auf das Blech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C, Ober- Unterhitze, mittlere Schiene, ca. 1 Std. backen. Für den Guss Puderzucker und Rum verrühren und über den noch warmen Stollen pinseln.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar