Hefegebäck mit Rosinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefegebäck mit Rosinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerButterRosinenHefeSalz

Zutaten

für
16
Zutaten
bis 650 g Mehl
110 g
½ TL
1 Würfel
100 g
300 ml
1
1 Msp.
½ TL
100 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter in einem Topf schmelzen, die Milch dazugeben und ganz leicht erwärmen. Die Hefe fein zerkrümeln, mit Salz, Safran und Zucker in eine Schale geben. Anschließend die handwarme Butter-Milchmischung dazugeben und verrühren, damit sich die Hefe auflöst. Das Ei unterkneten. Das Backpulver und soviel Mehl unterarbeiten, bis der Teig geschmeidig und glänzend ist und Fäden zieht. Mit einem Küchentuch abdecken, warm stellen und ca. 30 Min. gehen lassen. Den Teig auf einer bestäubten Arbeitsfläche nochmals durchkneten, dabei die Rosinen unterkneten. In 12-16 Stücke Teilen und lange Wülste formen. Diese von Beiden Seiten her zu S-förmigen Schnecken aufrollen, auf ein Backblech setzen und weitere 15 Min. gehen lassen. Den Ofen auf ca. 180 °C vorheizen.
2.
Ca. 10-15 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Zu Kaffee oder Tee servieren.
Zubereitungstipps im Video