Hefekloß-Hennen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefekloß-Hennen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosraspelMarzipanMilchHefeZuckerZitrone

Zutaten

für
8
Zutaten
250 g
20 g
1 EL
6 EL
½
unbehandelte Zitrone Schale abgerieben
200 g
100 g
8
8
16
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, ein wenig lauwarme Milch und Zucker dazugeben. Etwas Mehl darüber stäuben und zugedeckt an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen. Ei mit restlicher Milch verquirlen, zum Teig geben und alles rasch verkneten. Den Teig solange kneten, bis er Blasen wirft. Zugedeckt weitere 30 Min. gehen lassen. Den Teig in 4 gleichgroße Stücke teilen und Knödel formen, weitere 20 Min. gehen lassen.
2.
In einem großen Topf reichlich Wasser mit 4 EL Zucker zum Kochen bringen. Die Knödel in das leicht kochende Wasser geben (sie dürfen sich nicht berühren) und bei schwacher Hitze 12 Min. ziehen lassen. Das Wasser darf nicht mehr kochen. Nach der Hälfte der Garzeit vorsichtig wenden.
3.
Herausnehmen und in den Kosraspel wälzen. Abkühlen lassen.
4.
Das Marzipan mit der Lebensmittelfarbe verkneten und Hahnenkämme sowie kleine Füßchen formen. Die Hefebällchen halbieren.
5.
Die Füßchen jeweils auf die Oblaten legen und die halben Bällchen darauf drücken. Die Marzipankämme, die Mandeln als Schnabel und die Nelken als Augen in die Klößchen stecken, fertig.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen