Hefekuchen mit Limoncello getränkt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefekuchen mit Limoncello getränkt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 16 min
Fertig
Kalorien:
3417
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.417 kcal(163 %)
Protein85 g(87 %)
Fett177 g(153 %)
Kohlenhydrate348 g(232 %)
zugesetzter Zucker166 g(664 %)
Ballaststoffe29,4 g(98 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E55 mg(458 %)
Vitamin K12 μg(20 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin23,2 mg(193 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure178 μg(59 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin28,4 μg(63 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium2.260 mg(57 %)
Calcium526 mg(53 %)
Magnesium521 mg(174 %)
Eisen9,3 mg(62 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink9,5 mg(119 %)
gesättigte Fettsäuren51,9 g
Harnsäure183 mg
Cholesterin384 mg
Zucker gesamt194 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Baba
1
250 ml
lauwarme Milch
50 g
weiche Butter
70 g
1
½ Würfel
Hefe 21 g
200 g
200 g
gemahlene Mandelkerne geschält
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für den Likör-Guss
80 g
50 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMehlMandelkernZuckerZuckerButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitrone heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.
2.
Die Milch, die Butter, den Zucker und das Ei mit der Hefe verquirlen. Das Mehl, die Mandeln, den Zitronenabrieb und Zitronensaft dazu geben und alles mit den Knethacken so lange verrühren bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Zum Ruhen abdecken und an einem warmem Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
3.
Die Kuchenform ausbuttern und mit Mehl bestauben. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Den Hefeteig noch einmal gut durchkneten, in die Form legen, abdecken und ca. 15 Minuten gehen lassen. Danach im Ofen ca. 45 Minuten backen.
5.
Währenddessen 100 ml Wasser mit dem Zucker zu Sirup einkochen, vom Herd ziehen und den Likör unterrühren.
6.
Den Baba nach dem Backen 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf eine Kuchenplatte stürzen und heiß mit dem Likör-Siurp tränken. Den Kuchen auskühlen lassen.
7.
Zum Servieren nach Belieben mit kandierten Früchten z. B. Wassermelonen und Zitronat garnieren.