Vegan für Genießer

Hefeschmelz

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hefeschmelz

Hefeschmelz - Käsesauce zum Dippen, Überbacken und Genießen! Foto: Rezept-Redaktion Eat Smarter

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
fertig in 15 min
Fertig
Kalorien:
216
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Eine Käsesauce ist wohl weder in der klassischen noch in der veganen Variante ein supergesundes Lebensmittel, dennoch können wir es von Zeit zu Zeit bewusst genießen. Der Hefeschmelz punktet dennoch mit dem enthaltenen Gewürz Kurkuma, das uns durch sekundäre Pflanzenstoffe vor freien Radikalen schützt und entzündungshemmend wirkt. Die Hefeflocken sorgen in dem veganen Käseersatz nicht nur für einen würzigen Geschmack, sondern enthalten wie Backhefe jede Menge nervenstärkende B-Vitamine. 

Der Hefeschmelz ist vielseitig einsetzbar: Sie können sie als veganen Dip zu Nachos, Ofen-Pommes oder Brot reichen. Die Sauce lässt sich über gekochte Vollkornnudeln gießen und schon erhalten Sie eine köstliche Pasta mit Käsesauce. Hefeschmelz können Sie auch als veganen Käseersatz zum Gratinieren verwenden und beispielsweise auf eine Pizza träufeln und wie gewohnt backen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien216 kcal(10 %)
Protein17 g(17 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Kalorien157 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K43 μg(72 %)
Vitamin B₁2,8 mg(280 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin94 μg(209 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0,1 mg(0 %)
Kalium623 mg(16 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod1,5 μg(1 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure682 mg
Cholesterin0,7 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4 EL
6 TL
10 EL
2 TL
½ TL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.

In einem Topf Margarine schmelzen, Mehl mit einem Schneebesen einrühren, mit 240 ml Wasser ablöschen. Anschließend Hefeflocken mit Senf, Salz, Pfeffer und Kurkuma einrühren und aufkochen. So lange köcheln lassen bis eine zähe Creme entstanden ist.