Hefestollen mit Mohn

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefestollen mit Mohn
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Kalorien:
4454
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stollen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.454 kcal(212 %)
Protein120 g(122 %)
Fett176 g(152 %)
Kohlenhydrate590 g(393 %)
zugesetzter Zucker165 g(660 %)
Ballaststoffe57,4 g(191 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E12,2 mg(102 %)
Vitamin K16,8 μg(28 %)
Vitamin B₁2,5 mg(250 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin30,3 mg(253 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure331 μg(110 %)
Pantothensäure9,5 mg(158 %)
Biotin61,8 μg(137 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium3.333 mg(83 %)
Calcium3.535 mg(354 %)
Magnesium816 mg(272 %)
Eisen24,7 mg(165 %)
Jod115 μg(58 %)
Zink17,3 mg(216 %)
gesättigte Fettsäuren65,2 g
Harnsäure596 mg
Cholesterin433 mg
Zucker gesamt223 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
500 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
100 g Zucker
200 ml Milch
1 Ei
80 g weiche Butter
1 Prise Salz
1 TL Bio-Zitronenschale
Für die Mohnfüllung
225 ml Milch
30 g Zucker
1 EL Vanillezucker
200 g gemahlener Mohn
50 g Rosinen
Zum Servieren
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMilchMohnZuckerButterRosinen

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel geben, die Trockenhefe untermengen, die restlichen Zutaten für den Teig zugeben und alles, mit den Knethaken des Handrührgerätes, zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen, zugfreien Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung herstellen. Dazu die Milch mit dem Zucker in einem Topf aufkochen und den Mohn einrühren. Nochmals kurz aufkochen, vom Herd nehmen und 30 Minuten quellen lassen. Die Rosinen untermischen.
2.
Den Teig nochmals durchkneten und zu einer Fläche von ca. 20x30 cm auswellen. Die Mohnfüllung darauf streichen, rundherum 2 cm frei lassen. Jede Längsseite etwas über die Mitte nach innen schlagen und in der Mitte etwas zusammendrücken. Zu einem Stollen formen. Mit etwas Mehl bestauben, mit einem Küchentuch abdecken und nochmals 1 Stunde gehen lassen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Stollen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen. Herausnehmen, noch heiß dick mit Puderzucker bestauben, abkühlen lassen und nochmals etwas Puderzucker darüber stauben. In Scheiben geschnitten servieren.