Hefeteig-Korb zu Ostern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefeteig-Korb zu Ostern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMargarineZuckerMandelkernMilchSalz

Zutaten

für
1
Zutaten
750 g
1 Päckchen
125 ml
lauwarme Milch
1 Prise
125 g
125 g
2
50 g
geriebene Mandelkerne
2 Packung
Außerdem
2
feuerfeste Schüsseln (20 + 22 cm Durchmesser)
Butter zum Einfetten
bunt gefärbte Ei
Zum Bestreichen
1
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit der Hefe in eine Schüssel geben und vermengen. Die lauwarme Milch zusammen mit dem Salz, der flüssigen Margarine, dem Zucker und den Eiern und den Mandeln dazufügen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, und ihn so lange kneten und schlagen bis er Blasen wirft. An einem warmen Ort solange gehen lassen bis der Teig das doppelte Volumen hat.

2.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 24 x 60 cm ausrollen. Mit einem Messer acht 3 cm breite und 60 cm lange Streifen schneiden und zu Rollen formen. Jeden Streifen ca. 80 cm lang rollen. Jeweils 4 Rollen zu einem Zopf flechten. Zwei feuerfeste Schüsseln umgedreht auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und mit etwas Butter einfetten. Backpapier darüber legen.

3.

Je einen Zopf um eine Schüssel legen und die Enden mit Eiweiß zusammendrücken. Die Zöpfe mit der Eiermischung einstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25-30 Minuten backen. Teigringe erkalten lassen und ganz vorsichtig vom Schüsselrand lösen. Die Teigringe aufeinander setzen und bunte Eier in die Öffnung legen.