Hefeteigschnecken

mit Aprikosen und Mandeln
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefeteigschnecken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
307
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien278 kcal(13 %)
Protein8 g(8 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Pro Portion
Brennwert307 kcal(15 %)
Protein8,1 g(8 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
400 g
1 Päckchen
1 Prise
50 g
150 ml
lauwarme Milch
60 g
2
Eier (Größe M)
Außerdem
100 g
1
Ei (Größe M)
200 g
getrocknete Aprikosen
50 g
1
Eigelb (M)
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlAprikoseMilchMarzipanrohmasseButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Hefe, Salz und Zucker mischen. Milch, Butter und Eier zufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. 40 Minuten gehen lassen.

2.

Marzipan mit Ei verrühren. Aprikosen würfeln.

3.

Teig auf bemehlter Fläche 30x40 cm ausrollen. Mit Marzipanmasse bestreichen. Aprikosen und die Hälfte der Mandeln darauf geben. Teig aufrollen und in 3 cm breite Scheiben schneiden.

4.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb mit Milch verquirlen. Den Teig damit bepinseln, Rest Mandeln darauf streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 Grad) ca. 25 Minuten backen.